Save the Date!

4. Kongress am 23. Mai 2022 "Neue Wege in der berufsqualifizierenden Sprachförderung"

Zu den Schwerpunkten zählen das Lernen einer berufsqualifizierenden Sprache im virtuellen Raum und die Sicherung von Qualitätsstandards. In Anlehnung an die Frankfurter Empfehlungen von 2020 wird es dabei auch um neue mehrsprachigkeitsdidaktisch Ansätze gehen.

Sie möchten direkt informiert werden, wenn das Programm zum Kongress veröffentlicht wird? 

Dann melden Sie sich jetzt zu unserem Kongress-Verteiler an:

  •  
Beteiligte und Inhalte
Anmeldung und Organisation

Diese Veranstaltung wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und aus Mitteln des Landes Hessen gefördert.