Welcome Service

Die GFFB trägt seit Jahren aktiv zur Förderung einer Willkommenskultur in der Stadt Frankfurt bei. Die Gästebetreuer*innen des Welcome Services sind in den Ankunftsbereichen des Frankfurter Airports aktiv und begrüßen dort in unterschiedlichen Sprachen ankommende Flugreisende aus aller Welt im Namen der Stadt Frankfurt. Die Teilnehmer*innen geben Informationen über aktuelle Veranstaltungen in der Stadt und helfen bei der Informationsbeschaffung. Seit 2014 kooperiert der Welcome Service auch mit der Messe Frankfurt. Sie finden uns auf der Buchmesse, der Musikmesse und vielen anderen Events, wo wir der interessierten Öffentlichkeit mit Informationen zur Stadt Frankfurt zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns über Teilnehmer*innen mit Fremdsprachenkenntnissen, die internationalen Gästen eine große Hilfe bei der Orientierung in der Stadt sein können. Es ist unser Ziel, dass sich die Gäste der Stadt wohlfühlen und die Internationalität von Frankfurt bereits bei ihrer Ankunft oder während ihres Aufenthalts erleben.

Im Rahmen des Frankfurter Arbeitsmarktprogramms wird den Teilnehmer*innen auch eine ergänzende Qualifizierung angeboten.

Sie interessieren sich für dieses Angebot oder suchen eine Kooperation mit uns? Unser Team kann auch für andere städtische Veranstaltungen mit internationalem Publikum eingesetzt werden. Gerne informiert Sie die Ansprechpartnerin Amel Boutaleb über die Möglichkeiten.

Gefördert aus Mitteln des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration, der Stadt Frankfurt am Main und des Jobcenters Frankfurt:

Logos-Seniorenagentur