Arbeitsgelegenheiten in Kooperation

 

Die GFFB ist Kooperationspartnerin zahlreicher gemeinnütziger Organisationen in Frankfurt am Main bei der Umsetzung von Arbeitsgelegenheiten.

Bei den Partnerorganisationen werden folgende Tätigkeiten angeboten:

  • Unterstützung in pädagogischen Arbeitsbereichen
  • Hausmeisterhilfen
  • Hauswirtschaftliche Hilfskräfte
  • Begleitung von Seniorinnen und Senioren
  • Unterstützung von Kinderbetreuungsaufgaben
  • Fahrdienst und Lebensmittelausgabe
  • Informationsdienstleistungen und kfm. Dienstleistungen
  • Tätigkeiten in der Lagerwirtschaft

Teilnehmer/-innen in diesen Arbeitsgelegenheiten können ihre Kenntnisse im Arbeitsprozess erproben und erweitern.


Alle Tätigkeiten haben eine gemeinnützige Ausrichtung und werden zusätzlich von den Organisationen angeboten.


Interessierte müssen im Arbeitslosengeld II-Bezug stehen und benötigen eine Zustimmung durch den/die im Jobcenter Frankfurt für sie zuständige/-n persönliche/n Ansprechpartner/-in.

 

Weitere Informationen zu den Arbeitsgelegenheiten in Kooperation finden Sie hier.


Bei weiteren Fragen zum Projekt und Möglichkeiten zur Kooperation wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartnerin Lea Wissel.

 

jobcenter Frankfurt gE