Coaching: Finanzierung

Die Preisangebote für unsere Coachings orientieren sich an den verschiedenen Lebenssituationen unserer Kund*innen. 

Bitte sprechen Sie uns an, damit wir Ihnen ein Angebot unterbreiten können. 

Unter bestimmten Voraussetzungen können die Kosten für ein Coaching auch von der Agentur für Arbeit oder dem örtlichen Jobcenter erstattet werden. Sie benötigen hierfür einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein.

Hier geben wir Ihnen gerne zu unserem förderbaren Angebot genauere Informationen. 

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen natürlich auch persönlich sehr gerne zur Verfügung.

Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Erwerbslose Menschen können nach Rücksprache mit der Ansprechperson in der Arbeitsagentur oder dem Jobcenter einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein erhalten, um einen Arbeitsmarktdienstleister zu beauftragen. Dabei ist zu beachten, dass Sie nur solche Anbieter beauftragen können, die ihre Angebote nach AZAV zertifiziert haben. Das klingt etwas kompliziert, ist aber eine wichtige Voraussetzung.

Die GFFB ist eine zertifizierte Einrichtung mit zertifizierten Angeboten. 

Sie können sich mit Ihrem Aktivierungsgutschein in diesem Fall vertrauensvoll an uns wenden. Gerne geben wir Ihnen weitere Informationen. Rufen Sie uns einfach an.