Kaufmann/-frau für Büromanagement

Die GFFB bietet für Erwachsene nach dem Modell des Frankfurter Weges eine Ausbildung zum/zur Kaufmann/-frau für Büromanagement an. Wenn Sie keine Vorkenntnisse haben, dauert die Ausbildung drei Jahre und umfasst drei Stufen.

Wenn Sie bereits über kaufmännische Berufserfahrung verfügen, nutzen Sie unser Beratungsangebot zur Klärung, ob ein Quereinstieg sinnvoll und mögllich ist. Wichtig ist, dass Sie die Berufserfahrung über Zeugnisse nachweisen können.

Berufsprofil:

Kaufleute für Büromangement organisieren und bearbeiten bürowirtschaftliche Aufgaben. Außerdem erledigen sie kaufmännische Tätigkeiten in Bereichen wie Auftragsbearbeitung, Beschaffung, Rechnungswesen, Marketing und Personalverwaltung. Kaufleute für Büromangement arbeiten in den Verwaltungsabteilungen von Unternehmen der verschiedensten Wirtschaftsbereiche oder im öffentlichen Dienst. Um ihre vielseitigen Aufgaben effizient erledigen zu können, müssen sie gängige Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogramme ebenso beherrschen wie E-Mail-Clients, Telefonanlagen, Faxgeräte und den Umgang mit Sozialen Medien.

Wer kann teilnehmen?

Das Angebot richtet sich an Erwachsene zwischen 25 und 45 Jahren die

    • an- oder ungelernt sind
    • über Berufserfahrung, aber keinen Berufsabschluss verfügen
    • im Ausland einen Berufsabschluss erworben haben, der in Deutschland aber nicht vollständig anerkannt ist
    • eine Ausbildung abgebrochen haben
    • von Betrieben aufgrund ihres Alters nicht in eine Erstausbildung aufgenommen wurden.
Das sollten Sie mitbringen

Guten Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Interesse an verwaltend-organisatorischen Tätigkeiten und eine Affinität zu kaufmännischen Aufgaben.

Beginntermine

Der Einstieg in die Ausbildung ist monatlich möglich.

Gruppengröße

Die maximale Gruppengröße liegt bei 16 Teilnehmer*inne*n