Diversity

 

 

Charta der Vielfalt

 

IQ-Fachstelle "Diversity Management"

 

Amt für multikulturelle Angelegenheiten der Stadt Frankfurt am Main (AMKA)

Das AMKA wurde im Jahr 1989 gegründet. Die Arbeitsschwerpunkte des AMKA sind u.a. Alter und Migration, Arbeitsmarkt und berufliche Qualifizierung, Interkulturelle Kompetenz, Stadtteilvermittlung und -mediation, Frauen und Menschenrechte.

 

Vielfalt bewegt Frankfurt

Diese Seite des AMKA informiert über die vielfältigen Aktivitäten in der Stadt Frankfurt in den einzelnen Stadtteilen, aber auch zu Themengebieten wie Gesundheit & Fürsorge, Diskriminierung & Rassismus, Religion & Weltanschauung und vieles mehr. Ziele und Umsetzung der Integrationspolitik in der Stadt Frankfurt werden ebenfalls dargestellt.

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien und Analysen weiter.
Weitere Informationen Ok