Veranstaltungen

Die GFFB ist Organisatorin eigener Fachveranstaltungen und beteiligt sich an unterschiedlichsten Events, die im Zusammenhang mit unserer Arbeit stehen.

Wir weisen hier auch auf Veranstaltungen hin, die wir sehr interessant finden und vielleicht auch Ihr Interesse wecken.

 

 

23. Mai 2017 Save The Date!

Das bisschen Haushalt...? - Herausforderungen an Sorgearbeit im Kontext demografischer Wandlungsprozesse

Ganztägige Fachveranstaltung in der Goethe-Universität Frankfurt am Main

Beginn:              10:00 Uhr

Offizielles Ende:  17:00 Uhr

Die GFFB richtet am 23.05.2017, in den Räumen der Goethe-Universität Frankfurt am Main in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum „Professionalisierung und Qualitätssicherung haushaltsnaher Dienstleistungen" der Justus- Liebig- Universität Gießen, eine Fachveranstaltung zu diesem Themenfeld mit Expert(inn)en aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung aus. Dort soll über die Novellierung des Berufsbildes Hauswirtschafter/-in sowie die geringe Wertschätzung der Sorgearbeit, deren gesellschaftliche Folgen und mögliche Lösungen diskutiert werden.

 

 

28. März 2017 

7. Demografiekongress

Führung 4.0 – Aufbruch in eine neue Arbeitswelt

IHK Frankfurt am Main

Beginn:              14:30 Uhr (Einlass ab 13:00 Uhr)

Offizielles Ende:  20:00 Uhr

Tradition. Transformation. Irritation? Für viele Führungskräfte ein folgerichtiger Dreiklang. Vor allem dann, wenn sie ihr Unternehmen in das digitale Zeitalter führen sollen und dabei aber selbst nur eine geringe Digitalkompetenz besitzen. Von außen drängen Start-ups mit agilen Geschäftsmodellen auf den Markt, von innen mauern die Mitarbeiter aus Angst vor der ungewissen Zukunft. Der wesentliche Erfolgshebel liegt in einer digitaltauglichen Unternehmenskultur. Einer Kultur, die weniger kontrolliert und mehr begleitet. In der es mehr ums Experimentieren als ums Planen geht. Und um Freiheit statt Regelwerk.

 

 

14. März 2017

Spielenachmittage mit SeniorInnen und Geflüchteten

Frankfurt am MainGFFB gGmbH - Mainzer Landstraße 349 (die Veranstaltung findet im 3. OG statt, der Zugang ist barrierefrei erreichbar)

Dies ist ein Kooperationsprojekt der Seniorenagentur Frankfurt und "Wir sind Frankfurt". Bei einer gepflegten Spielrunde inklusive Kaffee und Tee möchten wir zusammenbringen was zusammengehört: Menschen die Interesse haben in einer spielerischen und lockeren Atmosphäre, neue Kulturen, Sprachen und natürlich die Menschen dahinter kennenzulernen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Um eine Anmeldung wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Sie können sich telefonisch über das Servicetelefon der Seniorenagentur Frankfurtunter der Rufnummer 069/ 951097-333, per E-Mail über wirsindfrankfurt@gffb.de oder über die Facebook-Seite „Wir sind Frankfurt“ zur Veranstaltung anmelden.

 

 

18. Februar 2017

 3. Casting zum Fotoprojekt "Freiheit, Toleranz, Teilhabe – Sag JA! Zu den Grundrechten unserer Demokratie"

Frankfurt am Main

Onlight Studio - Hans Keller Photography - Ederstraße 10 

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“, so lautet der erste Satz des Artikel 1 im deutschen Grundgesetz. Es ist das rechtlich verankerte Grundprinzip in unserer Gesellschaft, das die Grundlage für ein menschliches Miteinander bildet. Sagen Sie JA! zu Pressefreiheit, Chancengleichheit, Recht auf Asyl, Versammlungs- und Religionsfreiheit u.v.m. Zeigen Sie Ihr Gesicht und Ihr Thema rund um die Grundrechte. Durch eine interessante und einprägsame Bildsprache wollen wir Interesse wecken und damit eine große Gruppe in unserer Gesellschaft erreichen.

 

 

28. Januar 2017 - 31. März 3017

Ausstellung im Victor-Gollancz-Haus
Frankfurt am Main

Victor-Gollancz-Haus - Kurmainzer Straße 91 (die Veranstaltung findet in der Cafeteria statt, der Zugang ist barrierefrei erreichbar)

Wir dürfen Sie hiermit darauf hinweisen, dass die Ausstellung der Seniorenagentur Frankfurt der GFFB gGmbH „Das ist doch noch kein Alter! Meine Zukunft in Frankfurt gestalten.“, die in Kooperation mit dem Frankfurter Fotografen Hans Keller entstand, von Samstag, den 28. Januar 2017 bis einschließlich Freitag, den 31. März 2017 im Victor-Gollancz-Haus zu sehen ist. Die Ausstellung ist täglich von 11.00 bis 18.00 Uhr und kostenfrei zugänglich.

 

 

20. Dezember 2016, 14.00 - 16.00 Uhr

Lebendiger Adventskalender im Gallus 2016 – Seniorenagentur Frankfurt
Frankfurt am Main

GFFB gGmbH - Mainzer Landstraße 349 (die Veranstaltung findet im 3. OG statt, der Zugang ist barrierefrei erreichbar)
Die Seniorenagentur Frankfurt der GFFB gGmbH lädt zum Seniorennachmittag ein. In gemütlicher Atmosphäre werden wir festliche Dekorationen basteln, stimmungsvolle Lieder singen und uns bei Kaffee und weihnachtlichem Gebäck austauschen. Über eine aktive Teilnahme würden wir uns freuen. Wer möchte, ist deshalb auch herzlich eingeladen ein Instrument, eine winterliche Geschichte oder ein Gedicht mitzubringen.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Über eine Anmeldung unter 069/ 95 10 97-311 würden wir uns freuen.

 

 

13. Dezember 2016

2. Casting zum Fotoprojekt "Freiheit, Toleranz, Teilhabe – Sag JA! Zu den Grundrechten unserer Demokratie"

Frankfurt am Main

Onlight Studio - Hans Keller Photography - Ederstraße 10

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“, so lautet der erste Satz des Artikel 1 im deutschen Grundgesetz. Es ist das rechtlich verankerte Grundprinzip in unserer Gesellschaft, das die Grundlage für ein menschliches Miteinander bildet. Wir laden alle Interessierten herzlich zum 2. Casting des Fotoprojekts „Freiheit - Toleranz - Teilhabe – Sag JA! zu den Grundrechten unserer Demokratie, der GFFB gemeinnützigen GmbH in Kooperation mit dem Frankfurter Fotografen Hans Keller, ein. Wir suchen Sie! und andere interessierte (Laien-) Modelle unterschiedlichsten Alters, kulturellen und persönlichen Hintergründen, die Lust darauf haben, ausgewählte Artikel der deutschen Grundrechte fotografisch darzustellen.

 

 

12. Dezember, 14.00 - 16.00 Uhr

Lebendiger Adventskalender im Gallus 2016 – Spontankinderbetreuung Elbi Strolche
Frankfurt am Main
GFFB gGmbH - Idsteiner Straße 91
Die Spontankinderbetreuung „Elbi Strolche“ der GFFB gGmbH lädt zum Weihnachtsnachmittag ein. In gemütlicher Atmosphäre mit Tee, Plätzchen und Liedern möchten wir gemeinsam mit Ihnen und Ihren Kindern zum Thema Weihnachten kreative Bastelideen umsetzen. Parallel haben Sie die Möglichkeit, unsere Einrichtung kennenzulernen und Fragen über das kreative Angebot zu stellen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Über eine Anmeldung unter 069/ 95 10 97-211 würden wir uns freuen.

 

 

10. November 2016

1. Casting zum Fotoprojekt "Freiheit, Toleranz, Teilhabe – Sag JA! Zu den Grundrechten unserer Demokratie"

Frankfurt am Main

Onlight Studio - Hans Keller Photography - Ederstraße 10 

 „Die Würde des Menschen ist unantastbar“, so lautet der erste Satz des Artikel 1 im deutschen Grundgesetz. Es ist das rechtlich verankerte Grundprinzip in unserer Gesellschaft, das die Grundlage für ein menschliches Miteinander bildet.

Sagen Sie JA! zu Pressefreiheit, Chancengleichheit, Recht auf Asyl, Versammlungs- und Religionsfreiheit u.v.m. Zeigen Sie Ihr Gesicht und Ihr Thema rund um die Grundrechte. Durch eine interessante und einprägsame Bildsprache wollen wir Interesse wecken und damit eine große Gruppe in unserer Gesellschaft erreichen.

 

 

25. Oktober 2016

ARMUT IM SCHATTEN DER WOLKENKRATZER? EIN STREITGESPRÄCH!

Frankfurt am Main

GFFB gGmbH - Mainzer Landstraße 349
Immer wieder wird über die Schere zwischen Arm und Reich, ihre Veränderung über die Zeit, ihre Ursachen und Folgen und über Strategien zu ihrer Vermeidung gesprochen. Zu diesem Thema gibt es extrem unterschiedliche Ansichten, die meist über die Medien ausgetauscht werden. Wir wollen die Gelegenheit nutzen, unterschiedliche Ansichten zu diesem Thema im direkten (Streit-)Gespräch zu diskutieren.

 

 

25. September 2016

11. Frankfurter Familienmesse

Frankfurt am Main

Gesellschaftshaus des Palmengartens

Viele Organisationen und Partner des Frankfurter Bündnisses für Familien informieren zu den Themen Bildung und Kultur, Arbeit, Betreuung, Gesundheit, Sport und Freizeit, Wohnen, Alter und Pflege. Die GFFB wird mit einem Stand Vorort sein und ihre Projekte vorstellen. Besuchen Sie uns an unserem Stand! Der Eintritt ist frei.

 

 

20. und 21. September 2016
2. Zukunftskongress Migration und Integration

Berlin

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Aufbauend auf dem Format des 1. Kongresses wird der 2. Zukunftskongress Migration & Integration wesentliche Fragen zur aktuellen Flüchtlingssituation sowie ein lösungsorientierter Austausch zwischen Praktikern aus Kommunen, Bund und Ländern nachgehen. Im Mittelpunkt stehen neben Fragen der Verfahrensbeschleunigung und der Optimierung der betroffenen IT-Strukturen zwischen Bund, Ländern und Kommunen vor allem Fragen der Wertevermittlung, des Ehrenamtes, der Unterbringung, Stadtplanung und des sozialen Wohnungsbaus, der Ausbildung sowie der Eingliederung in den Arbeitsmarkt.

Um der Veranstaltung mehr Raum und Tiefe für Diskussionen sowie Themen der aktuellen Problemlage zu ermöglichen, findet der Kongress im Herbst an zwei Tagen statt.

Hier geht es zu dem Themen des 2. Zukunftskongress Migration & Integration:

Ab 2017 wird der Kongress dann einmal jährlich - immer im Herbst - im Berlin stattfinden.

 

 

31. August 2016 Save The Date!

Kongress "Neue Wege in der beruflichen Sprachförderung

- Perspektiven für Unternehmen und Zugewanderte"

Ganztägige Fachveranstaltung in der IHK Frankfurt.

Eintritt: kostenfrei

Beginn:               09:00 Uhr

Offizielles Ende:  17:00 Uhr

Deutschkenntnisse sind nicht gleich Deutschkenntnisse: Entscheidend für eine berufliche Integration sind Kenntnisse der entsprechenden Fachausdrücke einer Branche und eines Unternehmens. Doch wie können Menschen die komplexen sprachlichen Anforderungen des beruflichen Lernens angehen und somit zu wertvollen Fachkräften entwickelt werden?

Mit Entscheidungsträgern aus Wirtschaft, Verwaltung und Politik sollen neue Wege zum Erwerb und zur Vermittlung von Berufssprache Deutsch aufgezeigt sowie strategische Ziele definiert werden.

Der Kongress richtet sich an Führungs- und Fachkräfte im Personal- und Bildungsmanagement sowie Ausbildungsverantwortliche und Arbeitsmarktakteure.

 

 

4-17. Juli 2016

Aktionswochen Älterwerden 2016
„Frankfurt – Meine Heimat"

Frankfurt am Main

Über 150 Veranstaltungsorte im gesamten Stadtgebiet

Die Aktionswochen Älterwerden bieten auch in diesem Jahr ein buntes Programm, das von gesundheitlichen oder politischen Themen bis hin zu kulturellen Veranstaltungen oder kulinarischen Workshops reicht und somit allen Interessierten Partzipationsmöglichkeiten und Informationsangebote liefert. Weiterführende Informationen sowie das Programm der Aktionswochen finden Sie hier.

Die GFFB bietet SeniorInnen, Angehörigen und allen Interessierten in diesem Jahr gleich zwei spannende Veranstaltungen an:

Am 6. Juli findet von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr ein Koch-Workshop zum Thema Deutsche Küche im 21. Jahrhundert: "Eine kulinarische Reise um die Welt“ – im Rahmen des kulinarischen Quartiers statt.

Am 12. Juli lädt die Seniorenagentur Frankfurt 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr zur Veranstaltung Einblicke hinter die Kulissen – Die Seniorenagentur Frankfurt stellt sich vor und wird dort nicht nur Informationen zu den Angeboten der Seniorenagentur bereitstellen, sondern den Gästen alle relevanten Projekte der GFFB für SeniorInnen näherbringen.

 

 

12. Juli 2016

Ideenwerkstatt zur Vorbereitung des 9. Frankfurter Familienkongresses 2017
„Auskommen mit dem Einkommen – Lebenswirklichkeiten von Familien"

Frankfurt am Main

Frankfurt School of Finance & Management

Familie ist mehr als Vater, Mutter, Kind – längst haben andere Lebensformen den Begriff von Familie erweitert. Inzwischen leben Kinder und Jugendliche in Patchwork Familien, bei getrennt lebenden Eltern, in Regenbogen- oder Adoptivfamilien.

Die Bedingungen für die Heranwachsenden, ihre Chancen auf Teilhabe, Bildung und Erwerbstätigkeit sind sehr unterschiedlich. Die soziökonomische Lage von Familien ist hierbei ein entscheidender Faktor. Bringen Sie sich in Vorbereitung und Planung für den Kongresses, der am18. Mai 2017 im Haus am Dom stattfinden wird, ein! Die Anmeldung zur Ideenwerkstatt ist ab dem 6. Juni möglich.

 

 

15. Juni 2016

24. J.P. MorganCorporate Challenge

Am 15. Juni startet der nunmehr 24. J.P. Morgan Lauf in Frankfurt. Der J.P. Morgan Corporate Challenge ist ein Lauf für Teamgeist, Kollegialität, Fairness, Kommunikation und Gesundheit.

Der Lauf mit einer Strecke von 5,6 Kilometern (3,5 Meilen), lädt alle fest angestellten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (Arbeitszeit mindestens 20 Stunden pro Woche) aus Firmen unterschiedlicher Branchen zur Teilnahme ein. Teilnahmeberechtigt sind Beschäftigte von Firmen, Behörden und Finanzinstituten. Im letzten Jahr nahmen allein in Frankfurt am Main 70.239 Läuferinnen und Läufer aus 2.682 Unternehmen am 23. Lauf teil.

Die GFFB wird in diesem Jahr ebenfalls an den Start gehen!

 

 

7. Juni 2016

4. Deutsche Diversity-Tag

Nutzen Sie den Deutschen Diversity-Tag, um ganz Deutschland die Vielfalt in Ihrem Unternehmen zu zeigen. Mit verschiedenen Aktionen können Sie sich an der bundesweiten Veranstaltung beteiligen – unterstützen Sie beispielsweise ein Projekt, das sich für das Thema engagiert oder bieten Sie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Gelegenheit, sich im Rahmen eines Foto- oder Video-Wettbewerbs mit Diversity an ihrem Arbeitsplatz auseinanderzusetzen.

Melden Sie sich jetzt zum Deutschen Diversity-Tag an.

Auch die GFFB wird sich in diesem Jahr am 4. deutschen Diversity-Tag beteiligen.

 

DDT2016 Logo re

 

 

 

 

 

 

11. Mai 2016

Frankfurter Abend

Frankfurt am Main

Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main im Haus des Handwerks

Am Frankfurter Abend haben Sie die Gelegenheit, das Frankfurter Bündnis für Familien mit seinen zahlreichen Akteurinnen und Akteuren, seinem Kuratorium und seinen Arbeitsgruppen kennenzulernen. Abgerundet wird der Abend mit Musik des Duos „Kretschmer & Casselmann“. Die kostenfreie Veranstaltung steht allen Interessierten offen. Um eine Anmeldung bis zum 27.4.2016 wird gebeten. Hier geht es zum Anmeldeformular. Sie können sich aber auch telefonisch unter 069/ 212 39001, per Fax 069 430 247 oder E-Mail an buendnis-fuer-familien@stadt-frankfurt.de anmelden.

 

 

23. April 2016

Nacht der Museen & Finissage der Fotoausstellung

Frankfurt am Main und Offenbach am Main

Im Senckenberg Naturmuseum Frankfurt und über 40 weiteren Museen

Letzte Chance: Sie konnten die Fotoausstellung "Das ist doch noch kein Alter! Meine Zukunft in Frankfurt gestalten.“ im Senckenberg Naturmuseum Frankfurt im Rahmen der Nacht der Museen 2016, die nur noch an diesem Wochenende im teilnehmenden Senckenberg Naturmuseum Frankfurt zu sehen war besuchen. Zahlreiche weitere Frankfurter und Offenbacher Museen öffnen an diesem besonderen Kulturabend von 19 Uhr abends bis 2 Uhr früh Nachtschwärmern ihre Tore. Das Publikum kann in den teilnehmenden Museen und Kulturstätten die aktuellen Ausstellungen mit und ohne Führungen bewundern und zudem an den vielfältigen Sonderaktionen teilnehmen.  

 

 

14. April 2016

Demografiekongress 2016

„FrankfurtRheinMain – 4.0 im Licht der Zukunft“

Frankfurt am Main

Industrie- und Handelskammer

Auch in diesem Jahr haben die MitabeiterInnen der GFFB die Angebote der Seniorenagentur Frankfurt an ihrem Stand vorgestellt sowie eine der Themeninseln mit vorbereiten.

Hier finden Sie den Abschlussbericht des Demografiekongress 2016.

 

 

16. März 2016

1. Zukunftskongress Migration und Integration

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Berlin

Der 1. Zukunftskongress zu diesem Thema fand unter Beteiligung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge und der Bundesagentur für Arbeit statt und hatte den Erfahrungsaustausch sowie die Formulierung von Änderungs- und Handlungswünschen an die Politik auf allen Ebenen im Fokus. Neben den Staatssekretären Inneres und Finanzen, stellten auch Dr. Frank-J. Weise und Kanzleramtsminister Altmaier ihre Positionen den 650 Fachbesuchern aus Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft vor.

IMG 0364IMG 0379IMG 0358

Der 2. Zukunftskongress zum Thema ist für den 20./21. September in Berlin geplant.

 

 

4. Februar bis 24. April 2016

Vernissage und Ausstellung der GFFB:

"Das ist doch noch kein Alter! Meine Zukunft in Frankfurt gestalten."

Die Sonderausstellung im Senckenberg Naturmuseum zeigt Fotografien und die zughörigen Interviews engagierter SeniorInnen aus ganz Frankfurt, die zeigen wollen, wo und wie sie ihre Zukunft in der Stadt gestalten. Die Fotos sind in Kooperation mit dem Frankfurter Fotografen Hans Keller im Rahmen eines von der GFFB initiierten Workshops zu den "Aktionswochen Älterwerden" entstanden.

 

 

14. November 2015

“Versorgungsstrukturen demenzkranker Patienten – ein intersektorales Versorgungskonzept in der Modellregion Frankfurter Westen"

Frankfurt am Main

Lindner – Congress Hotel

Die GFFB beteiligte sich im Rahmen des GNEF Gesundheitsnetzes Frankfurt an der Informationsveranstaltung des Demenzprojekts, die vom Hessischen Gesundheitsminister Stefan Grüttner eröffnet wurde. Die GFFB stellte an ihrem Stand vor allem die Projekte Seniorenagentur Frankfurt und Mainservice vor.

 

 

27. September 2015

10. Frankfurter Familienmesse

"Ein Tag zum Staunen und Informieren für die ganze Familie"

Frankfurt am Main

Gesellschaftshaus des Palmengartens

Rund 6000 BesucherInnen konnten sich zu den Themen Freizeit, Kinderbetreuung, Wohnen, Gesundheit, Arbeit, Sport, Alter und Pflege informieren. Eltern, Fachkräfte sowie Seniorinnen und Senioren nutzten die Gelegenheit, mit den Messeausstellern ins Gespräch zu kommen. Die GFFB stellte dem interessierten Publikum u.a. die Projekte Seniorenagentur Frankfurt, Mainservice, Elbistrolche und den GFFB Sozialmarkt vor.

 

 

2. bis 4. Juli 2015

11. Deutscher Seniorentag 2015

"Gemeinsam in die Zukunft"

Frankfurt am Main

Messe Frankfurt

Der 11. Deutsche Seniorentag 2015 den u.a. Prof. Dr. Ursula Lehr, Vorsitzende der BAGSO initiierte, wurde eröffnet von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und fand diesmal begleitet von der Messe SenNova in Frankfurt statt. Die Seniorenagentur Frankfurt und der Mainservice der GFFB stellten ihre Angebote an einem Stand auf dem "Markt der Möglichkeiten" vor. 

 

21. April 2015

Demografiekongress 2015

"FrankfurtRheinMain im Wandel"

Frankfurt am Main

Industrie- und Handelskammer

Die Seniorenagentur Frankfurt der GFFB ist wieder mit einem Stand auf dem Demografiekongress vertreten. Gerne informieren wir zu Themen wie der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Gesundheit und kommunaler Entwicklung.

 


17. November 2014

20 Jahre GFFB:

"Ein Drahtseilakt: Lebensqualität im Spannungsfeld von demografischer Entwicklung und der Entgrenzung von Arbeit und Privatleben."

Ganztägige Fachveranstaltung in Kooperation mit

dem Cornelia Goethe Centrum der Goethe Universität Frankfurt
und dem Frauenreferat der Stadt Frankfurt

 

 

9. April 2014

Demografiekongress 2014

"Zukunft(T)raum für FrankfurtRheinMain"

Frankfurt am Main

Industrie- und Handelskammer

Die Seniorenagentur der GFFB ist mit einem Stand auf dem Demografiekongress vertreten. Gerne informieren wir Unternehmen über unsere Leistungen zur Entlastung von Mitarbeiter(inne)n mit pflegebedürftigen Familienangehörigen.

 

 

28. November 2013

7. Frankfurter Familienkongress

Gärten für Familien - Frankfurt geht ins Grüne

09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Frankfurt am Main

Haus am Dom

 

12. und 13. November 2013

European Employment Forum

Brüssel

Hotel Crowne Plaza

 

29. und 30. Oktober 2013

Interdisziplinäre Kongressmesse zukunftlebensräume

Messe Frankfurt

Die GFFB wird auf der Messe mit einem Stand der Seniorenagentur vertreten sein.

Sie sind zu einem Besuch ganz herzlich eingeladen.

 

17. September 2013

Caring, Cooking, Cleaning - Zukunftschancen haushaltsnaher Dienstleistungen in Deutschland

Kick-Off-Veranstaltung des Kompetenzzentrums PQHD (Professionalisierung und Qualitätssicherung haushaltsnaher Dienstleistungen)

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Gießen

Justus-Liebig-Universität, Alte Universitätsbibliothek

Barbara Wagner, Geschäftsführerin der GFFB, moderiert einen Workshop der sich mit haushaltsnahen Dienstleistungen im Spannungsfeld von Professionalität und Ehrenamt befasst.

 

17. September 2013, 17:00 Uhr

"Hier will ich wohnen bleiben"

Welche Bedeutung hat das Wohnen in der Nachbarschaft für gesundes Altern?

Frankfurt am Main

Sozialrathaus Bockenheim, Rödelheimer Straße 2013

Prof. Oswald von der Goethe-Universität präsentiert die Ergebnisse seiner Studie in drei Frankfurter Stadtteilen und will mit den Besucherinnen und Besuchern ins Gespräch kommen.

 

17. bis 19. September 2013

Zukunft Personal

Messe Köln

 

8. September 2013

8. Frankfurter Familienmesse

12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Frankfurt am Main

Palmengarten Gesellschaftshaus

 

27. Februar 2013

Synergien schaffen in einer alternden Stadtgesellschaft

2. Fachtagung der main-service GFFB Seniorenagentur

Haus am Dom

 

 

6. November 2012

1 + 1 = 5 Gemeinsam geht mehr.

 

wagner-ihk-beruffamilie

 

Geschäftsführerin Barbara Wagner präsentiert im Rahmen der Veranstaltung die Aktivitäten der GFFB zur Realisierung einer chancengleichheitsorientierten Personalpolitik. Die GFFB wurde bereits viermal mit dem Total-E-Quality-Prädikat ausgezeichnet. Hier finden Sie die Präsentation.

X&d§T?jW