Team Main Service - Dienstleistungsagentur

Das Team der Main Service – Dienstleistungsagentur zeichnet sich dadurch aus, dass wir im Rahmen des Teilhabechancengesetztes unsere neuen Mitarbeiter*innen durch Schulungen „on the Job“ und Qualifizierungen dazu befähigen, nach langer Arbeitslosigkeit wieder Fuß im Arbeitsleben zu fassen. So haben sie von Anfang an den Status eines Mitarbeitenden in einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung und sind vollwertige Mitglieder des Teams.

Die Anleitung und Qualifizierung bis hin zu einer möglichen externen Berufsabschlussprüfung vor der zuständigen Kammer in den Berufsfeldern Hauswirtschaft, Facilitymanagement und Büromanagement wird von unseren Fachanleiter*innen durchgeführt.

Um von vornherein eine hohe Qualität in der Ausführung der Dienstleistungen gewährleisten zu können, werden unsere neuen Mitarbeiter*innen in der ersten Zeit von einer/einem unserer Fachanleiter*innen begleitet. Die fachpraktische Unterweisung geschieht dann in den Haushalten unserer Auftraggeber*innen.

Gefördert wird das Pilot-Projekt durch das Arbeitsmarktprogramm „Sozialwirtschaft integriert“ des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration und das Jobcenter Frankfurt am Main. So können wir unsere Dienstleistungen für Menschen mit geringem Einkommen besonders günstig anbieten und ihnen somit ein möglichst langes, selbstbestimmtes Leben in ihrer häuslichen und sozialen Umgebung ermöglichen.

Für die Koordinierung und Weiterentwicklung der Main Service – Dienstleistungsagentur tragen unsere Teamleiterin Kerstin Theilen (MA) und unsere Projektkoordinatorin Ricarda Steffens die Verantwortung. Unterstützt werden sie dabei durch Sandra Lippold, die für die Anleitung und Qualifizierungsabläufe der neuen Mitarbeiter*innen zuständig ist.

Kontakt