Birgit Kasper

Leiterin der Koordinations- und Beratungsstelle
Netzwerk Frankfurt für gemeinschaftliches Wohnen


-Dipl.-Ing. Birgit Kasper ist Diplom-Verwaltungswirtin und Stadtplanerin (AkH) und arbeitet in den Bereichen Stadtforschung und neue Wohnformen

-freiberuflich tätig in der Wohn- und Mobilitätsforschung.

Sie war mehrere Jahre Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Fakultät Raumplanung der TU Dortmund, hat anderthalb Jahre in Chicago studiert und war einige Zeit im European Network for Housing Research (ENHR) aktiv. Anwendungsorientierte Forschung ist ihr besonders wichtig und methodisch hat sie sich auf qualitative Empirie spezialisiert.

Birgit Kasper hat außerdem das Netzwerk Wohnen Rhein-Main mitbegründet und ist seit März 2013 Mitglied des Vorstands des Bundesverbands Forum für gemeinschaftliches Wohnen e.V.

Birgit Kasper ist Aktive im Forum “Stadtentwicklung” der GFFB-Fachveranstaltung “Ein Drahtseilakt”