Christian Stocker

MBSR-Lehrer, Coach

und Dipl.-Kommunikationsdesigner (FH)

In seiner Person verbinden sich auf recht ungewöhnliche Art und Weise die langjährige internationale Erfahrung als Kommunikationsdesigner, Creative Director und Konzeptioner, sowie umfassende Weiterbildungen in MBSR (Mindfulness-Based Stress Reduction), MBCL, GFK (Gewaltfreier Kommunikation), Hypno-systemischem Coaching und Klinischer Hypnose. Diese Vielfalt dient ihm als wertvolle Quelle für seine Tätigkeit als Achtsamkeitstrainer, Berater und Coach.

Für das Tibethaus Deutschland leitet Christian Stocker außerdem ehrenamtlich den Bereich „Persönlichkeit und Gesellschaft“ und interviewt engagierte Menschen für den „Chökor“, das Journal des Tibethauses.

Lieblingszitat: Kurt Marti, Schweizer Pfarrer und Schriftsteller:
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte, wo kämen wir hin und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen.“

Christian Stocker ist Aktiver im Forum “Gesundheit” der GFFB-Fachveranstaltung “Ein Drahtseilakt”