Neu: #ABCforJobs als Digitales Angebot

Online Trainings für gering literalisierte Personen

Digitales Lernen mit #ABCforJobs

In einer dynamischen Arbeitswelt ist lebenslanges Lernen unerlässlich für beruflichen Erfolg. Doch für einige Menschen stellt das Lernen eine Herausforderung dar, insbesondere, wenn sie Schwierigkeiten beim Lesen und Schreiben haben. Insbesondere für Berufsschüler*innen und Erwachsene, die keine Möglichkeit haben, an Präsenzterminen teilzunehmen, bietet das neue digitale Training von #ABCforJobs eine innovative Lösung.

Seit Januar 2024 können Interessierte sich für das digitale Training von #ABCforJobs anmelden. Voraussetzung ist, dass Deutsch gesprochen und verstanden werden kann und die Personen das Alpha-Level 3 oder 4 haben. Die Trainings bieten eine einzigartige Gelegenheit für gering literalisierte Menschen, ihre Fähigkeiten zu verbessern und ihre Karrierechancen in Gastronomie und Hotellerie zu steigern.

Die digitalen Trainings sind speziell auf die Branchen ausgerichtet und werden den Bedürfnissen von Personen mit Lese- und Schreibschwierigkeiten gerecht. Die Inhalte sind klar strukturiert und leicht verständlich, sodass auch Personen mit begrenzten schriftsprachlichen Fähigkeiten davon profitieren können.

Ein großer Vorteil ist die Flexibilität der Trainings. Teilnehmende können ihren eigenen Zeitplan erstellen und in ihrem Tempo lernen. Die Trainings bestehen aus mehreren Modulen und Kapiteln mit Lernvideos und interaktiven Übungen, die überall zugänglich sind und spielerisches Lernen ermöglichen. Einmal in der Woche gibt es eine digitale Sprechstunde, in der Fragen gestellt und Informationen ausgetauscht werden können.

Nach Abschluss erhalten Teilnehmer*innen eine Teilnahmebestätigung, die ihre neu erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse bestätigt. Die Teilnahme ist kostenlos und wird intensiv vom Projektteam begleitet.

Kontakt zum Projekt

Kontakt DEHOGA #ABCforJobs